Usbekistan

Usbekistan

Usbekistan Kompakt

8tägige Kulturreise mit allen Highlights des Landes

Erleben Sie auf dieser Reise den Zauber des Orients und besuchen sie die ältesten Städte der Welt! Entlang der legendären Seidenstraße lernen sie die Schönheit der orientalischen Architektur und UNESCO-Weltkulturerbestätten von Chiwa, Bukhara, Shakhrisabz und Samarkand kennen.

SamarkandUsbekistan

Termine & Preise:
03.09.2020-10.09.2020  EUR 860
17.09.2020-24.09.2020  EUR 860
01.10.2020-08.10.2020  EUR 860
15.10.2020-22.10.2020  EUR 860
29.10.2020-05.11.2020  EUR 860
12.11.2020-19.11.2020  EUR 860
04.03.2021-11.03.2021  EUR 860
22.03.2021-29.03.2021  EUR 860
01.04.2021-08.04.2021  EUR 860
19.04.2021-26.04.2021  EUR 860
03.05.2021-10.05.2021  EUR 860
13.05.2021-20.05.2021  EUR 860
17.05.2021-24.05.2021  EUR 860
27.05.2021-03.06.2021  EUR 860
07.06.2021-14.06.2021  EUR 860
24.06.2021-01.07.2021  EUR 860
05.07.2021-12.07.2021  EUR 860
15.07.2021-22.05.2021  EUR 860
26.07.2021-02.08.2021  EUR 860
05.08.2021-12.08.2021  EUR 860
16.08.2021-23.08.2021  EUR 860
26.08.2021-02.09.2021  EUR 860
06.09.2021-13.09.2021  EUR 860
16.09.2021-23.09.2021  EUR 860
20.09.2021-27.09.2021  EUR 860
30.09.2021-07.10.2021  EUR 860
04.10.2021-11.10.2021  EUR 860
18.10.2021-25.10.2021  EUR 860
28.10.2021-04.11.2021  EUR 860
01.11.2021-08.11.2021  EUR 860
11.11.2021-18.11.2021  EUR 860

EZ-Zuschlag:  EUR 195
Die Preiserhöhung aufgrund der Mehrwertsteuereinführung zum 1.1.2020 ist in den Preisen mit berücksichtigt.

Leistungen:
7 Übernachtungen in landestypischen Mittelklassehotels im Doppelzimmer; Verpflegung Halbpension; alle Eintritte für Sehenswürdigkeiten, Museen, Mausoleen (außer Foto/Videogebühren) lt. Programm; Mineral Wasser am Ankunftstag und bei langen Strecken; Reisebus mit Klimaanlage und Fahrer; deutschsprechende lokale Reiseleitung

Nicht enthalten:
Flugkosten für nationale und internationale Flüge (ab ca. EUR 600), Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Garantierte Durchführung:
ab 2 Personen!

Mobilitätshinweis:
Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

CO2 Kompensation

Tourverlauf: 

1. Tag:
Anreise - Taschkent
Von Frankfurt aus fliegen wir voraussichtlich am frühen Mittag nach Taschkent. Bei unserer Ankunft am Abend werden wir bereits erwartet und es erfolgt der Transfer zum Hotel. Übernachtung in Taschkent. (-/-/-)

2. Tag
Taschkent - Chiwa
Am frühen Vormittag geht es zum Flughafen und wir fliegen nach Urgentsch, von wo wir in die nahe gelegene Stadt Chiwa fahren. Nachdem wir in unser Hotel eingecheckt haben, unternehmen wir eine ausführliche Besichtigungstour. Die Highlights der "UNESCO-Weltkulturerbe" Stadt sind u.a. die Zitadelle Ko´xnaArk, das Mausoleum von Said Alloviddin, die Medrese Amin Khan, die Oq- sowie die Juma Moschee. Übernachtung in Chiwa. (F/-/A)

TaschkentChiwa

3. Tag
Chiwa - Bukhara (480 km, 8-9 Std.)
Eine aufregende Fahrt liegt heute vor uns! Wir durchqueren die Kisilkum Wüste auf einer alten Karawanenstraße und kreuzen dabei den Fluss Amu-Darja. Das Mittagessen nehmen wir in Form eines Picknicks unterwegs zu uns. Am Nachmittag erreichen wir unser Hotel in Bukhara. Nach dem Einchecken haben wir Zeit zur freien Verfügung, die für den ersten Spaziergang durch Bukhara genutzt werden kann. Übernachtung in Bukhara. (F/M/A)

4. Tag
Moscheen, Mausoleen & Medresen in Bukhara
Der heutige Tag ist wieder ganz der Stadtbesichtigung gewidmet. Die Höhepunkte, der bald 2000 Jahre alten Handelsstadt, sind u. a. die Zitadelle Ark, die sich über den Hauptplatz, den Registan erhebt. Weitere Punkte auf unserem Rundgang sind das Poi-Kalon Ensemble mit dem Kalon Minarett, die Miri-Arab Medrese, die Magoki-Attori Moschee und die gegenüberliegenden Medresen von Ulugbek und Abdulaziz Chan. Für eine kleine Erfrischungspause sorgt das zentrale Wasserbecken am Labi e-Haus Komplex, wo wir Rentner beim Domino spielen beobachten können. Zum Abschluss besichtigen wir die Moschee Chor Minor, der als zweitwichtigstes Wahrzeichen der Stadt gilt. Übernachtung in Bukhara. (F/-/A)

BukharaBukharaBukhara

5. Tag
Bukhara - Shakhrisabz (275 km, 5 Std.) - Samarkand (130 km, 3 Std.)
Wir werden heute von Buchara zu unserem nächsten Ziel, Samarkand gebracht. Während der Fahrt passieren wir Shakhrisabz, ein weiteres UNESCO-Weltkulturerbe und legen hier einen Besichtigungsstopp ein. Hier besuchen wir den wundervollen Ak Saray Palast, die Kuk Gumbaz- sowie die Khazrati Imam Moschee und das Mausoleum von Jakhangir. Dieser war der Sohn des großen Herrschers Tamerlan, der in Shakhrisabz geboren wurde. Nach dem Mittagessen setzen wir unsere Fahrt nach Samarkand fort. Übernachtung in Samarkand. (F/-/A)

6. Tag
Samarkand
Heute wartet das vierte UNESCO-Weltkulturerbe von Usbekistan darauf von uns erkundet zu werden! Die Besichtigung von Samarkand, einer der ältesten Städte der Welt, beginnt an dem berühmten Registan Platz, der von den wunderschönen Medressen Ulugbek, Shir Dor und Tilla-Kori umringt wird. Weiter am Vormittag besuchen wir das Gur Emir Mausoleum, um nach dem Mittagessen das Observatorium von Ulugbek, die Totenstadt Shah-I-Zinda sowie die Ausgrabungsstätte Afrosiab und das dazugehörige Museum zu besichtigen. Darauf folgt ein weiterer Höhepunkt mit der Bibi-Khanum Moschee. Übernachtung in Samarkand.(F/-/A)

SamarkandTaschkent

7. Tag
Samarkand - Taschkent (330 km, 5 Std.)
Nach dem Frühstück fahren wir nach Taschkent zurück. Am frühen Nachmittag beginnen wir mit der Stadtbesichtigung in der Altstadt. U. a. besuchen wir den Komplex Hast Imam (Medresse Barakkhan, Mausoleum Kaffal Al Shashi und islamische Bibliothek) und die Medresse Kukaldash. Auf dem Chorsu Basar tauchen wir in den Marktleben ein. Übernachtung in Taschkent. (F/-/A)

8. Tag
Flug von Taschkent nach Frankfurt
Am frühen Morgen erfolgt der Transfer zum Flughafen und der Abflug nach Frankfurt. Ankunft voraussichtlich am Vormittag in Frankfurt. (F/-/-)

Veranstalter:
Bedu Expeditionen

Das Anmeldeformular Anmeldeformular als PDF finden Sie hier.

Bedu Expeditionen