oman

Oman

Marhaban

Oman: Exklusive Studienreise

12tägige Studienreise durch ein unbekanntes und faszinierendes Arabien. Diese Reise führt Sie zu den Spuren des alten Magans, zeigt Ihnen die Schönheit des Hadjar Gebirges und die kulturelle Vielfalt des Oman, schließlich residieren Sie 5 Tage im schönsten Hotel des Südens, dem Anantara Al Baleed Resort, von wo aus Sie Tagesausflüge unternehmen.

Oman StudienreiseOman Studienreise

Termin und Preis:
09.03.2019-20.03.2019  EUR 4460

EZ-Zuschlag:  EUR 990

Teilnehmer:
min. 6, max. 12 Personen (Gruppenreise)
Die Mindestteilnehmerzahl bei dieser Reise beträgt 6 Personen. Sie muss bis 21 Tage vor Reisebeginn erreicht sein, eine Absage ist bis dahin möglich.

Leistungen:
Flug und Inlandsflug mit Oman Air ab/bis München (auf Anfrage ab Frankfurt ggf. Aufpreis möglich) und Muscat/Salalah/Muscat (Economy Class); Flughafengebühren, Steuern und Kerosinzuschlag; Transfers ab/bis Flughafen (Masqat und Salalah); 10 Übernachtungen im Hotel inkl. Frühstück, in Salalah mit HP; Mittagessen am 3. Tag; Picknick im Gebirge 4.Tag; Mittagessen am 5. Tag; Picknick am 7. Tag; Abschiedsdinner am Al Falaj; Reiseleistungen; alle Transfers im klimatisierten landestypischen Reisebus bzw. Geländewagen; alle im Programm erwähnten Besichtigungen inkl. Eintrittsgelder; Reiseleitung durch Orientalist Heiner Walther; zusätzliche Omanische Führer und Experten für Programm bei Rostaq, in Misfat al Abreeyn und in Dhofar; Sonstiges; Visakosten und Visaservice (Vorabbeantragung); Reiseführer OMAN von Georg Popp; Insolvenzabsicherung inklusive Reiserücktrittskosten-Versicherung

Nebenkosten:
Mahlzeiten und Getränke sofern nicht erwähnt; Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Mobilitätshinweis:
Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass diese Reise grundsätzlich für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an, evtl. können wir eine Lösung finden.

Tourverlauf:

Samstag, 09.03.2017 
Anreise
Nonstop Flug mit Oman Air economy class um 21:45 - 07:05 Uhr von München nach Muscat. Alternative Anreise ab Frankfurt a. Main auf Anfrage, gegebenenfalls gegen Aufpreis möglich.

Oman StudienreiseOman Studienreise

Sonntag, 10.03.2019
Die südliche Batinah Ebene
Ankunft gegen 07:05 Uhr in Muscat. VIP Visa Service und Transfer zum Al Nahda Resort bei Barka, early check in, frisch machen, ausruhen. 12:00 Uhr Start des Programms: Erkundung der Umgebung am nördlichen Rand des Hajar Gebirges. Sie besichtigen die Festung von Nakhl und die nahegelegenen Thermalquellen von Ain Thowarah am Fuße des Hadjar Gebirges. Al Nahdha Resort**** Executive Suite (F)

Montag, 11.03.2019
Entdeckungen am Nordrand des Hadjar Gebirges, zurück zu den Ursprüngen von Oman - Spuren aus der Zeit von "Magan"
09:00 Uhr Fahrt nach Rostaq im Geländewagen. Ausgiebige Erkundung mit einem lokalen Experten. Rostaqs Festung geht schon auf die Zeit der Sassanidenherrschaft zurück und die Stadt war vom 17. bis in 19. Jahrhundert eines der wichtigsten Machtzentren der Region. Der Gründer der Al Bu Zaid Dynastie ist in der Festung bestattet. Sie besuchen den neuen Souq und den Wasserverteilungsplatz mit Badehäusern bei den heißen Quellen von Ain al Kafsah. Mittagessen bei Einheimischen.
Anschließend spüren Sie die Ursprünge der Omanischen Geschichte auf. Sie besuchen die Relikte der frühislamischen Kupferabbaustätten, deren Ursprünge bis in die Umm An Nar Zeit, also in das 3. Jahrtausend vor Christus zurückreichen. Das Kupfer aus der Region, genannt Magan, wurde vor über 4000 Jahren nach Mesopotamien verschifft.
Al Nahdha Resort**** Executive Suite (F)

Dienstag, 12.03.2019
Durchquerung des Hadjar Gebirges durch das spektakuläre Wadi Bani Awf
Vormittag Durchquerung des Hajar Gebirges im Geländewagen: Fahrt durch das spektakuläre Wadi Bani Awf als Pistenfahrt mit herrlichen Ausblicken und abgelegenen Bergoasen mit Terrassenfeldern. Mittagessen als Picknick in den Bergen. Nachmittags Ankunft in Bahla. Besuch des nahegelegenen schön geschmückten Festungspalastes von Djabrin aus dem 17. Jahrhundert in der Nähe von Bahla. Abends Abstecher zur alten Ausgrabungsstätte Salut, historisch interessante Relikte einer Siedlung aus der Eisenzeit - archäologische Funde belegen persische und mesopotamische Einflüsse, die heute sehr kargen Gegend muss vor 2500 Jahren fruchtbar gewesen sein.
Bahla Hotel App.** DZ/F kleines gepflegtes Hotel mit gutem Restaurant im Haus

Oman StudienreiseOman Studienreise

Mittwoch, 13.03.2019
Töpfereien, Alltag und Oasenkultur
Besuch der beeindruckenden Lehmfestungsanlage von Bahla (UNSESCO Weltkulturerbe) und des neurenovierten alten Souqs von Bahla mit Besuch der traditionellen Töpfereien dieser Lehmstadt. Nachmittag Besuch der Oase Al Hamra mit Bait Al Safah, dem lebendigen Heimatkundemuseum, wo Sie erfahren, wie die tradtionellen Haushaltsgegenstände genutzt wurden. Gemeinsames Mittagessen und Besuch in Misfat al Abreeyn mit Rundgang durch die intakte Bergoase mit Erklärungen zur Oasenkultur und Anbaumethoden.
Bahla Hotel App.** DZ/F

Donnerstag, 14.03.2019
Besuch in Nizwa und Weiterreise per Flug nach Südoman, Salalah
Vormittags Fahrt zum nahegelegenen Nizwa, dem religiösen Zentrums Inneromans mit Besuch der sehenswerten Festung aus dem 17. Jahrhundert mit großem Wehrturm und des nahegelegenen Silbersouqs. Gelegenheit für Einkäufe. Rückkehr nach Muscat, zum Flughafen Muscat Seeb. Flug mit Oman Air von Muscat nach Salalah WY 14:50-16:35. Ankunft am wunderschönen Hotel Anantara Al Baleed, der besten Adresse im Süden Omans. Es erwartet Sie ein sehr gepflegtes, gehobenes und ruhiges Hotel der Luxusklasse in einzigartiger Lage an wunderschönem Strand. Spazieren am Strand.
Anantara Al Baleed Resort***** DZ deluxe Halbpension

Freitag, 15.03.2019
Die Bergwelt am Jebal Samham
Tagesausflug mit Geländewagen: Sie erleben die abgelegene Bergwelt der Dhofar Gebirges, Besuchen das Bioreservat für die legendären Weihrauchbäume am Wadi Dawkah (UNESCO Weltkulturerbe) und felsige, unerschlossende Wüstengegenden mit Felszeichnungen. Auf der Rückkehr an die Küste machen Sie Stop am fruchtbaren Wadi Darbat.
Anantara Al Baleed Resort***** DZ deluxe Halbpension

Oman StudienreiseOman Studienreise

Samstag, 16.03.2019
Weihrauchsouq und Grabungsstätte Al Baleed
Vormittag zur freien Verfügung. Nachmittag Halbtagesausflug: Besuch des Weihrauchsouqs von Salalah mit anschließendem Besuch des Archäologieparks der mittelalterlichen Stadt Al Baleed (UNESCO Weltkulturerbe) mit interessantem Museum zur Geschichte des Landes.
Anantara Al Baleed Resort***** DZ deluxe Halbpension

Sonntag, 17.03.2018
Weihrauchhafen Samharam und der Osten von Salalah
Vormittag: Zur freien Verfügung. Nachmittag Halbtagesausflug im Kleinbus: Erkundung der Region östlich von Salalah mit dem landschaftlich wunderschön gelegenen antiken Weihrauchhafen Samharam (UNESCO Weltkulturerbe), Spaziergang an der Lagune, Taqah mit dem kleinen, aber sehenswerten Taqah Castle.
Anantara Al Baleed Resort***** DZ deluxe Halbpension

Montag, 18.03.2019
Blowholes und Felsenküste
Vormittag: Zur freien Verfügung. Nachmittag: Halbtagestour im Kleinbus: Heute liegt der Schwerpunkt bei den Naturschönheiten, Sie besuchen die Region westlich von Salalah mit Mugsail und seinen Blowholes, sowie ein Tal in der Nähe von Mughsail, in dem Weihrauchbäume wachsen.
Anantara Al Baleed Resort***** DZ deluxe Halbpension

Oman StudienreiseOman Studienreise

Dienstag, 19.03.2019
Rückkehr nach Muscat, Besuch des Nationalmuseums
Transfer zum Flughafen. Flug von Salalah nach Muscat SLL MCT 11:15-12:50 Uhr. Transfer zum Hotel. Nachmittag: Fotostop am Sultanspalast und Besuch des Nationalmuseums im historischen Muscat, Stop am Muttrah Souq mit der Möglichkeit, einzukaufen.
Al Falaj Hotel ****/F Abschiedsessen im Hotel

Mittwoch, 20.03.2018
Sultan Qaboos Moschee, Rückreise
Transfer zum Flughafen. Auf dem Weg zum Flughafen besuchen Sie die Sultan Qaboos Grand Mosque, ein beispielhaftes Meisterwerk, das Stilelementen aus der ganzen arabischen Welt harmonisch miteinander verbindet.
Rückreise mit Oman Air von Muscat nach München MCT MUC 14:35-18:50 Uhr

Änderungen im Reiseprogramm vorbehalten!

Veranstalter:
Kooperationspartner

Bedu Expeditionen